Beiträge veröffentlicht in November 2012

Karpfen Blau – ein klassisches Rezept

frischer Moritzburger Karpfen

Den frischen Karpfen als erstes vorsichtig waschen, damit die Schleimschicht nicht verletzt wird. Nicht schuppen. Nur mit einer intakten Schleimschicht kann sich die Haut des Karpfens durch den Essig blau färben.

Wasser mit, Zwiebel, Salz, Pfeffer, Lorbeerblättern, Möhre, Selleriewurzel, Piment würzen, von allen nicht zuviel und fein dosiert.


Weiterlesen »